Business Continuity Management (BCM) wirksam gestalten

Das Business Continuity Management verbindet die Anforderungen des täglichen Geschäftsbetriebs mit den klassischen Elementen der IT-Notfallplanung: Es initialisiert die Kommunikationsprozesse und den Abgleich der Anforderungen zwischen den Fachbereichen und der IT. Zudem stellt es sicher, dass die kritischen Geschäftsprozesse bei Störungen oder Krisen ausreichend funktionieren und das Unternehmen gegen Störungen des Regelbetriebs abgesichert ist.
Für die Ausgestaltung des BCM’s hat tomoro in Anlehnung an ITIL ein Vorgehensmodell entwickelt, das alle Phasen, von der Initialisierung des Vorhabens bis zur Umsetzung des operativen Betriebs, adressiert.

tomoro Task force Ansprechpartner

Business Continuity Management (BCM) wirksam gestalten
02_Business-Continuity-Management-Artikel-v1.1.pdf