Vollständige Neuausrichtung eines Informationssicherheitsmanagements

Im Rahmen einer Prüfung gem. §44 KWG zur Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsorganisation im Bereich IT-Management wurden bei einer Bank umfangreiche Mängel festgestellt, welche eine vollständige Neuausrichtung des Informationssicherheitsmanagements erforderten. tomoro wurde beauftragt, sowohl die Gesamtprojektleitung zu übernehmen wie auch die Umsetzung dedizierter Einzelthemen zu begleiten. Auf operativer Ebene verantwortete tomoro dabei die Implementierung des neuen Tools für Informationssicherheits- und -risikomanagement und BCM, das Thema IDV, die Adjustierungen im Bereich Anwendungsentwicklung und Test sowie Auslagerungsmanagement.

Vollständige Neuausrichtung eines Informationssicherheitsmanagements
PDF Download

Neuausrichtung der Fachbereichsbetreuung in einer großen ORG/IT-Organisation

Die richtige Ausrichtung und Positionierung von ORG/IT-Einheiten und die verbesserte Verzahnung der Zusammenarbeit von Fachbereich und IT ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor im Wettbewerb. Gerade mit Blick auf die zunehmenden Anforderungen aus der Digitalisierung, den Wunsch, Vorhaben und neue Ideen agiler und schneller umzusetzen sowie den aufsichtsrechtlichen Anforderungen (z.B. BCBS239) ergeben sich neue Herausforderungen.
tomoro analysiert auf Basis eines Reifegradmodells Ihre spezifische Ausgangssituation und definiert und gestaltet mit Ihnen die künftige Ausrichtung Ihrer ORG/IT.

PDF Download

Kundenorientierte Ausrichtung der Geschäftsprozesse mit agree BAP

Auch im Prozessmanagement ist es manchmal sinnvoll, bekannte Methodiken teilweise beiseite zu legen und über eine pragmatische Vorgehensweise Akzeptanz in der Organisation zu schaffen. In dem besagten Kontext hatte eine mittelgroße Retailbank eine Kernbanksoftware im Einsatz, deren Funktionsumfang auch die IT-technische Unterstützung der Aktiv- und Passivprozesse beinhaltete, diese jedoch nur rudimentär nutzte.

Kundenorientierte Ausrichtung der Geschäftsprozesse mit agree BAP
PDF Download

Neuausrichtung eines großen Entwicklungsprojektes

In Zusammenarbeit mit externen Partnern entwickelte ein großer Versicherungskonzern ein neues System für die juristische Bestandsführung. Die Realisierung erfolgte im Rahmen eines iterativen Vorgehens. Ein Jahr nach dem Realisierungsstart traten Probleme auf – die ursprüngliche Schätzung des Entwicklungsumfangs hatte sich verdoppelt und es kam zu Produktivitätsproblemen innerhalb des Entwicklungsteams. Tomoro wurde beauftragt, ein Review des Projektes durchzuführen und Maßnahmen für eine erfolgreiche Projektdurchführung zu empfehlen.

Neuausrichtung eines großen Entwicklungsprojektes